Menü

portal-15.de

Regeln ARK (Kurzform)

Sinn und Zweck der Regeln ist, den Rahmen dafür zu schaffen, dass möglichst jeder das Spiel mit anderen genießen kann. Bugusing, Cheating und dergleichen ist nicht erwünscht.

Das Bauen auf den Karten ist bisher nicht beschränkt, mit Ausnahme davon, dass der Zugang zu Artefakten, Höhleneingängen, Obelisken, Entdeckernotizen oder zur Oberfläche (Aberration) nicht blockiert werden darf.

Strukturen die nicht Teil einer zusammenhängenden Basis sind, sollten nach Gebrauch abgerissen werden.

Hauptbasis und Nebenbauten können gegenwärtig beliebig gebaut werden. Diese Regel kann nachträglich geändert werden. Wer eine größere Hauptbasis hat und nicht mehr als 2 kleinere Nebenbasen, der sollte zukünftig von Regeländerungen nicht betroffen sein.

Passive Tiere und Farmtiere dürfen (auch beim Raid) nicht getötet werden. Dieser Schutz gilt nicht für den angreifenden Stamm (außer den Tieren die er bei seiner Hauptbasis zurücklässt).

Passivtierhalle: Um den Schutz seiner Passivtiere zu gewährleisten kann ein Tribe eine Passivtierhalle bauen und diese gut sichtbar mit blauen Fahnen markieren. Weitere Infos in der Langform.

Offlineschutz nach 20 min.

Open PVP und Raid: Zerstört oder tötet nur, was erforderlich ist um an den Loot zu kommen. Open PVP ist auf dem Server normal und es muss von jedem Spieler akzeptiert werden, dass er jederzeit getötet werden könnte. Dass ein Spieler beim Raid viele Male kurz hintereinander getötet wird ist normal, geschieht das bei Zufallsbegegnungen irgendwo auf der Karte zählt das zu Griefing und ist unerwünscht.

Gefangenschaft: Wird ein Spieler gefangen genommen, muss er nach spätestens 30 min. freigelassen werden und darf nicht wieder gefangen genommen werden. Ausnahme: Beim Raid dürfen Spieler bis zur Beendigung des Raids gefangen genommen werden.

Beleidigungen, Trolling, Griefing: Beleidigungen sind ebenso wenig erwünscht wie die Provokation von Beleidigung. Diskriminierungen jeglicher Art und falsche Anschuldigungen sind zu unterlassen, ebenso wie jegliches gesetzeswidrige Verhalten. Trolling und Griefing sind nicht erwünscht (weiteres hierzu in der Langform)

Ersatz bei Regelverstoß: Sollte sich herausstellen, dass ein Stamm gegen die Regeln verstoßen hat, muss der betreffende Stamm den angerichteten Schaden ersetzen.

Schreibe einen Kommentar